Ewald Hess

Zur Person

  • geboren am 31.12.1918 in Merbelsrod/Thüringen
  • Schüler von Prof. Richard Müller, Prof. Schramm- Zittau und Prof. Ernst Richard Dietze
  • Meisterschüler von Prof. Rudolph
  • Architektur bei Prof. W. Kreis
  • seit 1938 als freischaffender Maler tätig in Dresden, Leipzig und seit 1953 in Wiesbaden
  • Studienreisen nach Schweden, Holland, Luxemburg, Belgien, Italien, Österreich, Tschechien, Spanien
  • Werke von Ewald Hess wurden angekauft für die Museen Dresden, Berlin, Halle, Zeitz, Nassauer Kunstverein und Deutsch-Iberische Gesellschaft, Frankfurt
  • Bei einer Städtebildausstellung wurden der erste und dritte Preis zuerkannt.

Ausstellungen

  • Beschickung von Kunstausstellungen in Berlin, Leipzig, Frankfurt und vielen anderen Städte, unter anderem auch in Klagenfurt/ Österreich, Barcelona/Spanien, Mallorca und die "Große Deutsche Kunstausstellung" in Dresden und München
  • Sonderausstellung Galerie Dahms
  • Ausstellung im Pariser Kunstverein, Pinosch
  • weitere Ausstellungen in Hamburg, Chicago, Los Angeles und im Kunsthaus Schaller, Stuttgart 

Künstler alphabetisch