Margarete Nauendorf

Grafik und Malerei

Zur Person

  • geboren am 17.06.1922 in Naumburg/ Saale
  • gestorben 30.06.2007 in Bad Kösen
  • zunächst Tätigkeit bei der Naumburger Sparkasse
  • kurzzeitig Besuch der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Weimar
  • Lehrjahre bei diversen Zeichenlehrern
  • Hinwendung zum Porträtzeichnen und zur Aquarelltechnik
  • langjährig im Atelier des Malers Carl Bernhard Grothe
  • Leitung von Malzirkeln
  • betrieb ein Geschäft für Kunsthandel und Glaserei 

Ausstellungen

  • Bad Kösen Werkausstellung "Margarete Nauendorf - Unterwegs skizziert" im Lazarusstift 1998/ 1999

Werke

Dom - Steinweg Federzeichnung
Kirche zu Klosterhäseler Federzeichnung
Klosterkirche zu Schulpforte Federzeichnung
Lengefeld Federzeichnung
Lutherkirche zu Bad Kösen Federzeichnung

Weitere Werke

  • Landschaft bei Großjena, Aquarell
  • Schulpforte-Abtskapelle, Federzeichnung
  • Kukulau, Federzeichnung
  • Kirche zu Saaleck, Federzeichnung
  • Stendorf, Federzeichnung
  • Kleinheringen, Federzeichnung
  • Fränkenau-Brunnenhaus, Federzeichnung
  • Kirche zu Pomnitz, Federzeichnung
  • Kirche zu Niedermöllern, Federzeichnung
  • Kirche zu Obermöllern, Federzeichnung
  • Kirche zu Burkersroda, Federzeichnung
  • Kirchenruine Dietrichsroda, Federzeichnung
  • Kirche zu Pleissmar, Federzeichnung
  • Kirche zu Gössnitz, Federzeichnung
  • Kirche zu Burghessler, Federzeichnung
  • Gotisches Haus zu Burghessler, Federzeichnung
  • Mühle Hohndorf, Federzeichnung
  • Kirche zu Spielberg, Federzeichnung
  • Kirche zu Benndorf, Federzeichnung
  • Hassenhausen-Pfarrhaus, Federzeichnung
  • Kirche zu Punschrau, Federzeichnung 

Künstler alphabetisch