Prof. Dr. Manfred Zoller

Grafik, Malerei, Plastik 

Zur Person

  • geboren am 08.07.1947 in Zeitz
  • 1966 Abitur, anschließend Grundwehrdienst, Arbeit in verschiedenen Berufen (Tagebau, Stahlwerk, Krankenhaus)
  • 1969-1974 Medizinstudium am Anatomischen Institut in Rostock
  • 1974-1979 Assistenzarzt am Anatomischen Institut, Promotion, Facharzt erste künstlerische Anregungen durch Joachim Hering und Jo Jastram
  • 1972-1975 wichtiger Einfluss durch Johannes Müller
  • 1979 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR in Rostock
  • seit 1979 freiberufliche Tätigkeit als Maler und Grafiker
  • 1980-1983 Meisterschüler bei Prof. Gerhard Kettner an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • seit 1985 neben Malerei und Grafik auch Plastik
  • 1985-1990 Leiter der Abteilung Künstleranatomie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • seit 1990 Lehrtätigkeit an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
  • 1991 Habilitation (Dissertation "Studie zu den geistigen und strukturellen Verbindungen zwischen Anatomie und bildender Kunst)
  • 1993 Berufung zum Professor
  • lebt und arbeitet in Hohen-Neuendorf bei Berlin

Personalausstellungen

  • 1974 Bergen/ Rügen
  • 1976 Rostock: Klubgalerie des Kulturbundes (mit H. Schimansky)
  • 1978 Berlin: Galerie Tip (mit J. Weber, F. Büttner, J. Hukall, D. Becker)
  • 1979 Berlin: Galerie Mitte (mit H. Schimansky)
  • 1980 Dorf Mecklenburg: Galerie an der Mühle (mit J. Böttcher)
  • 1980 Erfurt: Galerie im Flur
  • 1983 Rostock: Kunsthalle, Atelierausstellung
  • 1984 Rostock: Galerie am Boulevard (mit J. Böttcher und H. Schimansky)
  • 1985 Göttingen: Rathaus-Galerie (mit J. Weber u. J. Jastram)
  • 1986 Görlitz: Galerie am Schönhof "Malerei, Gouachen, Zeichnungen, Druckgrafik"
  • 1988 Berlin: Galerie im Alten Museum
  • 1989 Dresden: Galerie Nord
  • 1990 Bielefeld: Samuelis Baumgarte Galerie
  • 1990 Hamburg: Art Hamburg
  • 1991 Potsdam: Potsdamer Galerie (mit B. Wilde)
  • 1992 Hannover: Niedersächsische Landesbibliothek (mit M. Seidemann, S. Völker)
  • 1992 Berlin: Altes Museum, Galerie Rotunde
  • 1992 Ratingen: Galerie 89
  • 1993 Berlin: Galerie 100
  • 1993/1994 Neustrelitz: Galerie Refugium
  • 1994 Berlin: Galerie Parterre
  • 1994 Berlin: St. Augustin
  • 1994 Berlin: Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 1995 Schwerin: Galerie am Pfaffenteich (mit B. Wilde)
  • 1996 Berlin: Galerie Pankow
  • 1996 Berlin: Galerie Ingeborg Vagt
  • 1998 Berlin: Kaiserin Friedrich Stiftung
  • 1998 Malcesine (Italien), Castello Scaligero die Malcesine (mit O. Nehmzow u. Ch. Peirano)
  • 2000 Wismar: Galerie im Rathauskeller
  • 2001 Berlin: Galerie im Brechthaus
  • 2001 Alt-Langsow: Kunstverein Schul- und Bethaus
  • 2001 Glauchau: Schloß Vorderglauchau
  • 2001 Berlin: Galerie Refugium
  • 2002 Tokyo: Galerie MMG
  • 2003 Berlin: Galerie im Turm
  • 2003 Zeitz: Museum Schloss Moritzburg
  • 2003 Itzehoe: Wenzel-Hablik-Museum (mit Nehmzow)

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

  • 1979 Rostock: Kunsthalle "6. Bezirksausstellung"
  • 1980 Frankfurt/Oder: Galerie Junge Kunst "Junge Künstler der DDR" / Rijeka (SFRJ) "VIII. Internationale Ausstellung der Handzeichnungen"
  • 1981 Berlin: Galerie Mitte "Das Porträt" / Szczecin (Polen) "Ausstellung des VBK-DDR"
  • 1982/83 Dresden, Albertinum "IX. Kunstausstellung der DDR"
  • 1983 Berlin "100 ausgewählte Grafiken" (ebenso 1985, 1986, 1988, und 1990)
  • 1984 Rostock: Kunsthalle "7. Bezirkskunstausstellung"
  • 1985 Riga: "Ausstellung des VBK-DDR - Handzeichnungen in der DDR" / 1985/86 Cottbus, Erfurt, Rostock: "Handzeichnungen in der DDR"
  • 1987/88 Dresden, X. Kunstausstellung der DDR
  • 1988 Wien: Kunstakademie Wien "Lehrer der HBK Dresden"
  • 1989 Schwerin: Staatliches Museum "Farbige Grafik" / Dresden: Galerie Nord "Dresden-Motive" / Berlin: Marstall/Akademie der Künste "Zeichnungen / Leipzig: Museum der bildenden Künste "1. Quadrienale der Zeichnungen der DDR"
  • 1990 Berlin: Altes Museum, Galerie Rotunde: "Kanon" / Berlin: Ephraim-Palais "Aktzeichnungen" / Berlin: Ausstellungszentrum am Fernsehturm "Zwei-Takt"
  • 1991 Berlin: Ephraim-Palais "2. Mai-Salon"
  • 1992 Salzwedel : Museum der Stadt Salzwedel "Thema Collage" / Berlin: Marstall/Akademie der Künste: "Fest der Malerei"
  • 1993 Berlin: Galerie am Prater "Retrospektive I"
  • 1994 Berlin: Neues Kunstquartier "5. Mai-Salon" / 1994 Dresden: Deutsches Hygiene-Museum "Körperbilder-Menschenbilder"
  • 1995 Stencio (Italien): Castello die Stencio "Figur und Zeichen" / Istanbul: Kulturzentrum Kadiköy "Berliner-Bilder"
  • 1997 Berlin: Galerie-Solitaire "Kunst in Berlin I"
  • 1998 Berlin: Galerie Inga Kondeyne "Kanon" / Ahrenshoop: Kunstauktion "100 ausgewählte Arbeiten" (ebenso 1999, 2000, 2001)
  • 1999 Magdeburg: Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen "Blätter zur Bibel" / Bautzen: Bautzener Kunstverein "Selbstbildnisse" / Weimar: Galerie Hebecker "Gerhard Kettner und Schüler"
  • 2000 Überlingen: Galerie Fauler Pelz "Berlin - Dresden" / Tokyo: Galerie MMG "Berliner Künstler" 

Werke

Selbstbildnis 1981 Gouache, Collage auf Papier 22 x 16 cm
Zypern 2002 Gouache auf Papier 60 x 43 cm
Teich 2003 Gouache auf Papier 42 x 29,5 cm
Nächtliches 2002 Gouache auf Papier 43 x 60 cm
Bei Wildenborn 2002 Gouache auf Papier 31 x 50 cm

Werkstandorte

  • Nationalgalerie und Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz
  • Berlinische Galerie
  • Märkisches Museum Berlin
  • Staatliches Museum Schwerin
  • Museum Potsdam
  • Galerie Junge Kunst Frankfurt/Oder
  • Kunsthalle Rostock
  • Kulturhistorisches Museum Rostock
  • Sammlung Lausitz (Senftenberg)
  • Staatliche Kunstsammlung Neubrandenburg
  • Städtisches Museum Schloss Salder Salzgitter
  • und in Privatbesitz

Literatur:

  • Katalog zur Ausstellung: Joachim Böttcher, Hanns Schimansky, Manfred Zoller : 28. Mai bis 26. Juni 1984. Galerie am Boulevard Rostock, Staatl. Kunsthandel d. DDR
  • Katalog zur Ausstellung: Manfred Zoller Malerei, Gouachen, Zeichnungen, Druckgrafik. Galerie am Schönhof, Görlitz / Galerie im Alten Museum. Berlin: 1986
  • Zoller, Manfred: Eine Studie zu den geistigen und strukturellen Verbindungen zwischen Anatomie und bildender Kunst. Rostock. Universität, Habil.-Schr. 1991
  • Katalog zur Ausstellung: Manfred Zoller, Ausstellung vom 3.12.93 bis 29.1.94 / Neustrelitz. Galerie Refugium
  • Zoller, Manfred: Gestalt und Anatomie - ein Leitfaden für den bildnerischen Weg. Dietrich Reimer Verlag. Berlin: 2001
  • Katalog zur Ausstellung: Manfred Zoller Skulpturen. Gottlieb Leinz (Text). Jane Taylor (Hrsg.). Ausstellung Galerie Refugium. Dietrich Reimer Verlag. Berlin: 2001
  • Katalog zur Ausstellung: Farbiges Erinnern - Manfred Zoller Malerei. Hrsg. Museum Schloß Moritzburg. Druckhaus Blochwitz Zeitz: 2003

Quellen:

  • Katalog: Manfred Zoller Malerei, Gouachen, Zeichnungen, Druckgrafik. Galerie am Schönhof, Görlitz / Galerie im Alten Museum Berlin 1986
  • Katalog: Manfred Zoller Skulpturen, Leinz, Gottlieb (Text), Ausstellung Galerie Refugium, Berlin, Dietrich Reimer Verlag
  • Manfred Zoller Galerie Refugium
  • Katalog zur Ausstellung: Manfred Zoller, Ausstellung vom 3.12.93 bis 29.1.94 / Neustrelitz. Galerie Refugium
  • Katalog zur Ausstellung: Farbiges Erinnern - Manfred Zoller Malerei. Hrsg. Museum Schloß Moritzburg. Druckhaus Blochwitz Zeitz 2003
  • ©Foto "Hafen" Bernd Kuhnert, Schönhauser Allee 156, Berlin
  • Angaben des Künstlers 

Künstler alphabetisch