Susanne Schlieben

Malerei

Zur Person

  • geboren am 04.07.1876 in Groß Rietz bei Beeskow
  • gestorben am 08.10.1956 in Bad Kösen
  • Besuch der Badischen Landeskunstschule in Karlsruhe
  • langjährige Tätigkeit an der Saalecker Werkstätten GmbH des Prof. Dr. Paul Eduard Schultze-Naumburg in Saaleck
  • später freischaffende Künstlerin mit großer Anhängerschaft bei privaten Sammlern  

Werke

Die Neuenburg bei Freyburg/Unstrut Öl/ Hartfaser Museum Romanisches Haus Bad Kösen

weitere Werke

  • Porträt Cordula Werner, 1930, Öl/ Holz, Museum Romanisches Haus Bad Kösen
  • Silberdisteln, 1932, Öl/ Holz Museum Romanisches Haus Bad Kösen
  • Calla, 1932, Öl/ Holz Museum Romanisches Haus Bad Kösen
  • Wiesenblumen, 1934, Öl/ Holz Museum Romanisches Haus Bad Kösen
  • Porträt Renate Werner, 1942, Öl/ Holz Museum Romanisches Haus Bad Kösen
  • Porträt eines Knaben, Öl/ Holz Privatbesitz Saaleck

Künstler alphabetisch