Ulrike Trummer

Bildhauerei

Zur Person

  • geboren am 31.01.1965 in Zeitz
  • Abitur in Halle/ Neustadt
  • 1983-1985 Arbeiterin in den Keramischen Werkstätten Hedwig Bollhagen in Marwitz
  • 1985-1990 Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, Abschluss als Diplombildhauerin
  • freischaffend in Berlin, ab 1995 freischaffend in Gosda/ Niederlausitz
  • ab 2001 Museumsmitarbeiterin im Museum Schloss Moritzburg Zeitz, Bereich Museumspädagogik (Kunst- und museumspädagogisches Zentrum Johannes Lebek, Druckgrafik, Holzschnitt)
  • 1991 Teilnahme am Internationalen Bildhauer-Symposium in Rochlitz, 2. Preis

Personalausstellung

  • 1992 Nauen: Städtische Galerie "Zeichnungen"

Ausstellungsbeteiligung

  • 1991 Rochlitz: Internationales Bildhauer-Symposium
  • 1993 Hartgestein-Symposium Angermünde, Ausstellung im Schloss Wettin 

Künstler alphabetisch